Zweites Line-up-Announcement – SPEX präsentiert das Le Guess Who? Festival

Jahr für Jahr, Welle für Welle. Wer Festivals kennt, weiß, was nach der ersten Line-up-Ankündigung kommt – die zweite! SPEX präsentiert das Le-Guess-Who?-Festival und eine Riege neu bestätigter Acts für das Festival im niederländischen Utrecht.

Ach herrje. Es war doch schon nach dem ersten Announcement schwierig genug, Zwischenräume im Line-up des Le-Guess-Who?-Festivals 2018 zu finden, um überhaupt noch was zu futtern und sich um das leibliche Wohl zu kümmern. Die zweite Welle ist da und, na ja, vielleicht ist Fasten angesagt. Wäre ja auch nur für ein paar Tage.

Was dazugekommen ist? Vieles. Da wäre zum einen Anohni, die ihr „Future-Feminism“-Projekt mit Kembra Pfahler und Johanna Constantine in das weitgefächerte Programm des Festivals eingliedert, das auch in diesem Jahr wieder von vier Künstler_innen kuratiert wird. Asia Argento, Moor Mother, Devendra Banhart und Shabaka Hutchings übernehmen das in diesem Jahr und bauen das Aufgebot an Künstler_innen wie folgt und sehr gelungen aus: Eartheater, Faka, Lyzza, Joe Coleman, Ian Svenonius, Rose McGowan, Martin Bisi, Orchestra Of Spheres, Kate NV, Lucrecia Dalt, Greg Fox, Oliver Coates.

Geht einem bei der Aufzählung der Highlights schon die Puste aus, ist eines sicher: Das Le-Guess-Who?-Festival gehört auch in diesem Jahr in jeden Kalender und auf jede Merkliste. Und eine Reise ins Nachbarland? Lohnt sich sowieso immer. Dank der Automatenrestaurants (falls es eine offizielle Bezeichnung dafür gibt, immer her damit!)  können Sie die Mittagspause so effizient wie möglich nutzen, garantiert!

SPEX präsentiert Le-Guess-Who?-Festival 2018
08.11. – 11.11. Utrecht – diverse Locations
Weitere Infos, das gesamte Line Up sowie Tickets gibt’s hier.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.