ih der Kurzfilmtage und in den Goethe-Instituten zur Verfügung steht", heißt es einer Pressemitteilung aus Oberhausen. Versammelt sind wohl Produktionen von 1998 bis 2003. Ein Tracklisting wurde leider nicht kommuniziert. zumindest Clips der Goldenen Zitronen, von Ulf Lohmann und Mr. X and Mr. Y, sowie von Sensorama sollen enthalten sein. "Die DVD ist im Verleih der Kurzfilmtage verfügbar, ebenso in den Goethe-Instituten rund um die Welt, wo sie für Filmprogrammarbeit und nicht-gewerbliche Ausleihen genutzt wird." Wer Interesse der DVD "Zur Rettung der Popkultur – experimentelle deutsche Musikvideos 1998-2003" hat, hier die Verleihkontakte: Kurzfilmtage: Melanie Piguel, info@kurzfilmtage.de /// Goethe-Institut: Ursula Wieczorek, wieczorek@inter-nationes.de.

"In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut haben die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen eine DVD mit 15 experimentellen deutschen Musikvideos zusammengestellt, die nun im Verleih der Kurzfilmtage und in den Goethe-Instituten zur Verfügung steht", heißt es einer Pressemitteilung aus Oberhausen. Versammelt sind wohl Produktionen von 1998 bis 2003. Ein Tracklisting wurde leider nicht kommuniziert. zumindest Clips der Goldenen Zitronen, von Ulf Lohmann und Mr. X and Mr. Y, sowie von Sensorama sollen enthalten sein. "Die DVD ist im Verleih der Kurzfilmtage verfügbar, ebenso in den Goethe-Instituten rund um die Welt, wo sie für Filmprogrammarbeit und nicht-gewerbliche Ausleihen genutzt wird." Wer Interesse der DVD "Zur Rettung der Popkultur – experimentelle deutsche Musikvideos 1998-2003" hat, hier die Verleihkontakte: Kurzfilmtage: Melanie Piguel, info@kurzfilmtage.de /// Goethe-Institut: Ursula Wieczorek, wieczorek@inter-nationes.de.