Zucker & Trümmer auf Tour

zucker
Foto — Dennis Poser Zucker

*

Flip a coin! Kopf oder Zahl? Bewegungen im ZickZack. Merke dabei: Zwei mal drei gleich drei mal zwei! Wie, ihr versteht nicht? Christin Elmar Schalko und Pola Lia Schulten sind Zucker. Paul Pötsch, Tammo Kasper und Maximilian Fenski sind Trümmer. Die beiden Bands aus Hamburgs sind die neuesten Zugänge im Umfeld des Hilsberg-Labels an der Elbe, ihre Musik: ein großes Versprechen, die erst seit diesem Jahr überhaupt live aufgeführt wird.

   Bei Zucker ist schon der Name Koketterie, frau versteht sich in der Tradition des Riot Grrrlism, singt »In mir ist für immer ein Tier«. Zeilen wie »Wir sind Trümmerfrauen« erklären sich in Ergänzung durch »fuck you you fucking fuckhole«: Hier werden die Scherben nicht gefegt, hier werden sie erst produziert. Die Musik ist dementsprechend spröde, unfertig, sprich: schön sauer, statt kalorienreich. Und somit beweist Schalko, die zuvor schon als Donkey Princess aktiv war, mit Schulten festen Biss. Karies kriegen nur die anderen.

   Dichter und geschliffener klingen da schon Trümmer. Heile Welt herrscht dabei noch lange nicht. Mal dient die Stadt als bröckelnde Fassade bzw. Spiegelbild des ebenfalls zerbröckelnden Menschens, mal verlangt es nach einer neuen Zeit. Ein paar Fremdspracheneinlagen gibt es natürlich auch. Hat da jemand »Bad Salzuflen!« gerufen? Die Band antwortet an einer Stelle ungefragt: »Alles war schon da.« Andererseits: »Wir verlassen die gemäßigten Zonen.« Und von der Bühne aus machen Trümmer dann tatsächlich jeden Historismus vergessen, wie es kürzlich erst etwa im Vorprogramm von Messer zu erleben war.

   Gemeinsam sind Zucker und Trümmer derzeit noch unterwegs auf Tour – spielen heute im Berliner ://about blank (pünktlicher Beginn um 21 Uhr!) und morgen, am 15. September, im Kulturpalast zu Hannover. Wer beginnt, entscheidet tatsächlich jeweils ein Münzwurf. Die Kassette der fünf, Es Passiert Immer Irgendetwas, gibt es bei Hanseplatte.

*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here