Zola Jesus‘ neue Single, »Dangerous Days«, im Stream

Zola Jesus by Julia Comita

Frisch aus der Taiga: Zola Jesus hat das Label gewechselt und mit »Dangerous Days« die erste Single ihres neuen Albums veröffentlicht.

Am Mittwoch gab es einen ersten andeutungsvollen Trailer, nun folgt heute die Gewissheit. Taiga, das vierte Studioalbum von Zola Jesus, erscheint am 3. Oktober bei Mute – und nicht bei Sacred Bones, wo Nika Roza Danilova seit 2008 veröffentlichte. »Dangerous Days« knüpft mit einem knöchern-trockenen Instrumental an ZJs bewährten Gothic-Pop an. Ordentliche Rückkehr.