Zack de la Rocha arbeitet mit El-P an Solomaterial

Foto: El-Ps Instagram-Account

15 Jahre nach der (ersten) Auflösung von Rage Against The Machine arbeitet Zack de la Rocha an Solomaterial. Immer noch. Oder schon wieder. Auf jeden Fall mit El-P.

El-P, der sich gerade mit seinem Run-The-Jewels-Partner Killer Mike auf Europatour befindet, verriet am Dienstag im Rahmen einer Q&A-Veranstaltung in einem Londoner Plattenladen, dass er bereits 1999 mit dem damaligen Frontmann von Rage Against The Machine an Songs gearbeitet habe, die jedoch nie erschienen sind. Nun wollen er und Zack de la Rocha es noch mal miteinander versuchen: Im Januar sind sie für Aufnahmesessions in Los Angeles verabredet. Ob sich daraus das lange erwartete Solodebüt von de la Rocha ergeben wird, bleibt natürlich abzuwarten.

Wohin die Reise gehen könnte, zeigt der Track »Close Your Eyes (And Count To Fuck)«, der auf dem Ende Oktober erschienen zweiten Album von Run The Jewels enthalten und in Kollaboration mit de la Rocha entstanden ist. Der RATM-Rapper und El-P hatten sich damals zufällig auf der Straße in L.A. getroffen und eine spontane Zusammenarbeit beschlossen, die zu den Höhepunkten auf Run The Jewels 2 zählt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here