Workaholic-Folk! Woods und White Fence in Berlin / SPEX verlost Karten

Für ein einziges Konzert treffen am 17. August in Berlin mit Woods und White Fence zwei Bands zusammen, die mehr verbindet als ein gemeinsames Faible für Homerecording.

2010 zog der Kalifornier Tim Presley den Stöpsel, beendete damit Jahre obsessiven Low-Fiings und entschied sich, von nun an unter dem Namen White Fence Psych-Folk zu machen: mit Band und einem schier unerschöpflichen Ideenvorrat. So erschien letztes Jahr mit  For The Recently Found Innocent die bereits neunte White-Fence-Platte, die qualitativ sogar noch alle vorigen toppte.

Drei dieser neun Alben veröffentlichten White Fence auf dem hauseigenen Label Woodsist der ebenfalls kalifornienstämmmigen Folkgruppe Woods. Ursprünglich eigentlich auch mehr am Recording eigener und fremder Werke interessiert, entdeckten Woods relativ spät das Livespielen für sich.

Aktuell befinden sich die beiden befreundeten Gruppen unabhängig voneinander auf Europatournee, wobei sich ihre Wege nur in Berlin ein einziges Mal kreuzen werden. Wer mit dabei sein möchte, wenn zwei Folk-Workaholics zusammen ihr rießiges Repertoire öffnen bei uns gibt es Karten.

Woods und White Fence live
17.08. Berlin Bi Nuu

Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für Woods und White Fence. Wer gewinnen möchte, schickt einfach bis zum 14. August eine Mail mit dem Betreff »Woods und White Fence« an gewinnen@spex.de, gibt seinen vollständigen Namen und die Adresse an und hat Glück.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.