Wolfgang Tillmans und der Internet-Scheiß / Videopremiere

Foto: Wolfgang Tillmans

Tillmans macht aus iPhones Kunst. Tillmans fotografiert Popstars. Tillmans modelt. Und jetzt singt Tillmans auch. Vor Veröffentlichung seiner Device Control EP zeigt SPEX das Video zu »Make It Up As You Go Along« im Daniel Wang & J.E.E.P. Remix.

Schwarz-weißes Flackern, glänzende Flächen, malmende Walzen. Die Druckerpressen rollen. Wir sehen eine Speedmaster-XL-Presse der Heidelberger Druckmaschinen AG bei der Arbeit. Die bewegten Bilder stammen aus einer Videoarbeit von Wolfgang Tillmans und sind womöglich eine kleine Tongue-in-cheek-Selbstreferenz an ihren Urheber: Tillmans hat in den vergangenen Wochen mit diversen Aktivitäten abseits von Fotografie und bildender Kunst für einige Schlagzeilen gesorgt. Erst vor wenigen Tagen lief er bei der Fashion Week in New York für das Label Hood By Air in wenig mehr als Boots und Umhang über den Laufsteg, im August fiel er als mehrfacher Contributor zu Frank Oceans jüngsten Werken auf, und zu Anfang des Sommers veröffentlichte er auf dem eigenen Label Fragile sein musikalisches Solodebüt, die 2016 / 1986 EP.

bildschirmfoto-2016-09-13-um-13-18-48

Jetzt gibt es noch mehr Tillmans-Musik. Für die Device Control EP konnte er unter anderem Jack Donoghue und John Holland von der Witchhouse-Band Salem dazu animieren, ihre erste Musik seit der EP Im Still In The Night aus dem Jahr 2011 zu veröffentlichen, nämlich einen Remix von Tillmans »Make It Up As You Go Along«. Im Stück »Angered Son« verarbeitet Tillmans das Attentat auf den Pulse Club in Orlando am 12. Juni 2016. Die NYT-Zeile »His son had recently been angered by seeing two men kissing« verwandelt er in einen geisterhaften A-cappella-Blues.

bildschirmfoto-2016-09-13-um-13-20-02

Der Titeltrack »Device Control« mit seiner inzwischen legendären Smartphone-Lyrik und Textzeilen wie »A live stream of my life / Is caused by this device / An internet Scheiß / Ja, so ein großes device / Das schafft einen stream of life« war bereits Mitte August als Intro und Outro von Frank Oceans sogenanntem Visual Album Endless zu hören – zur Überraschung von Tillmans selbst, der bis zur Über-Nacht-Veröffentlichung keine Gewissheit hatte, ob Ocean das Stück auch wirklich verwenden würde. Tillmans fotografierte außerdem das Coverfoto von Frank Oceans Album Blond.

SPEX zeigt vor Veröffentlichung der Device Control EP am 16. September exklusiv das Video zu »Make It Up As You Go Along« im Remix des amerikanisch-französischen Produktionsduos Daniel Wang & J.E.E.P. aus Berlin. Na dann: Film, äh, Druckerpresse ab!

 
Wolfgang Tillmans Device Control Tracklist:
A1 »Device Control«
A2 »Angered Son (Live)«
A3 »Angered Son (Original)«
AA1 »Make It Up As You Go Along (Salem Remix)«
AA2 »Make It Up As You Go Along (Daniel Wang & J.E.E.P. Remix)«
AA3 »Make It Up As You Go Along (Daniel Wang & J.E.E.P. Dub)«

Wolfgang Tillmans Device Control, EP-Cover
Wolfgang Tillmans Device Control, EP-Cover

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.