Woke: Flying Lotus, Shabazz Palaces und Thundercat mit neuem Projekt

Wakey wakey: Die Brainfeeder-Aushängeschilder Flying Lotus und Thundercat haben eine Band mit den Avant-Rap-Aushängeschildern Shabazz Palaces gegründet. Der erste Song von Woke ist jetzt online.

»The Lavishments Of Light Looking« heißt das erste Stück der neuen Band, und tatsächlich steckt alles drin, was man erwarten würde: spacey Produktionsdetails von Flying Lotus und Shabazz Palaces‚ Tendai Maraire, fuchsige Bassläufe von Thundercat und verknotete Raps von Shabazz-MC Ishmael Butler. Doch damit nicht genug: Auch George Clinton, als Mastermind hinter Parliament und Funkadelic quasi ein Ziehvater der Woke-Mitglieder, wirkte ebenfalls an dem Stück mit.

Ob es Woke-Pläne über den Song hinaus gibt, ist bisher nicht bekannt. »The Lavishments Of Light Looking« erscheint als Teil einer Singles-Serie des nachtaktiven Cartoon-TV-Senders Adult Swim. Beteiligt sind am 2015er Aufgebot des Singlesclubs unter anderem auch Run The Jewels, Owen Pallett, Skrillex und Slayer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.