WELTPREMIERE: Ein exklusiver Blick auf das Lindstrøm-Album

Lindstrøm’s ist nun wieder eine Weile her – fast auf den Tag genau zwei Monate – dass wir an dieser Stelle über Hans-Peter Lindstrøms erstes, properes Studioalbum schrieben. Neuigkeiten gab es seitdem nur wenige: eine Live-Show in Offenbach und ein Prins Thomas-Edit, ansonsten ersparen sich der Norweger Lindstrøm und sein Label Smalltown Supersound glücklicherweise die nervige Häppchenweise Anfütterung mit Informationen an Fans und Medien. Es bleibt bei drei vertrackten Space Disco-Tracks von epischer Länge (29, 10 und 16 Minuten) die in Manier eines DJ-Mixes perfekt ineinander greifen, dem Release-Termin Mitte August sowie dem rührseligen Albumtitel »Where You Go, I Go Too«.

Es ist ein nahezu hypnotisches Album: der Titeltrack mäandert knappe acht Minuten zwischen einer 4/4-Snare und Percussion aus der Marimba, bis – wie zur Erlösung – verzerrte Keyboard-Sounds zwischen die kompakt geschichteten Layers feuern. Dann hört man Synthie-Effekte, die direkt aus der Moroder-Disco zu kommen scheinen. Leichtigkeit scheint das Grundprinzip dieses Albums zu sein: um Minute 16 verlangsamt Lindstrøm das Tempo, streut Field Recordings spielender Kinder ein, alle Klangpatterns ebben langsam ab, man hört ein erschöpftes Keuchen als Beat-Ersatz, bis das Stück nach vier endlosen Minuten wieder an Fahrt gewinnt. Der Moog wird dominanter, die Marimba kehrt zurück, Handclaps werden goutiert, bis ein sanft geklöppeltes Glockenspiel dezent zum zweiten, deutlich düstereren Track »Grand Ideas« überleitet.

Nun aber genug der vielen Worte und zu dem, was die Überschrift doch schon versprochen hat: den exklusiven Blick auf das Lindstrøm-Album. Et voilà:
Lindstrøm

Soviel Spaß muss sein …


MP3: Lindstrøm – The Long Way Home (Prins Thomas Edit)

Lindstrøm Live:
04.10. Berlin – Watergate
06.12. Offenbach – Robert Johnson

Lindstrøm – Where You Go I Go Too:
01. Where You Go I Go Too
02. Grand Ideas
03. Take The Long Way Home

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.