WEICHE SATAN!

eisterwerk, das derzeit bereits durch diverse amerikanische Baptistengemeinden tingelt und dort bei besorgten Eltern für Argwohn sorgt?

Der Film mit dem klangvollen Titel „Harry Potter: Witchcraft Repackaged – Making Evil Look Innocent“ kam bis dato auf Initiative von Pfarrern und Elternvertretern in 11 Kirchen zur Vorführung. Das Video thematisiert die Bedeutung der „Harry Potter“-Bücher als Werbung für Okkultismus und Naturreligionen, sprich für den guten alten Teufel himself. Obwohl es uns nicht obliegt, den Glauben anderer Menschen lächerlich zu machen (dafür sorgen bestimmte Religionsvertreter schon selber), möchten wir an dieser Stelle nur kurz den Umstand ansprechen, dass in „Witchcraft Repackaged“ neben nachgewiesenen Falschbehauptungen über Parallelen zwischen Harry Potters Tätigkeiten als Zauberlehrling und Naturkulten gar die blitzförmige Narbe des bebrillten Zauberers als stilisiertes Hakenkreuz bezeichnet wird. Bei solch gequirlter Panikmache kann einem schon mal die Luft wegbleiben.

Die Verfilmung des ersten „Harry Potter“ Buches „Der Stein der Weisen“ gibt es nun bald auch in hiesigen Kinos zu sehen (Bundesstart 22.11.). Aber wer kennt das andere Harry Potter-Meisterwerk, das derzeit bereits durch diverse amerikanische Baptistengemeinden tingelt und dort bei besorgten Eltern für Argwohn sorgt?
Der Film mit dem klangvollen Titel „Harry Potter: Witchcraft Repackaged – Making Evil Look Innocent“ kam bis dato auf Initiative von Pfarrern und Elternvertretern in 11 Kirchen zur Vorführung. Das Video thematisiert die Bedeutung der „Harry Potter“-Bücher als Werbung für Okkultismus und Naturreligionen, sprich für den guten alten Teufel himself. Obwohl es uns nicht obliegt, den Glauben anderer Menschen lächerlich zu machen (dafür sorgen bestimmte Religionsvertreter schon selber), möchten wir an dieser Stelle nur kurz den Umstand ansprechen, dass in „Witchcraft Repackaged“ neben nachgewiesenen Falschbehauptungen über Parallelen zwischen Harry Potters Tätigkeiten als Zauberlehrling und Naturkulten gar die blitzförmige Narbe des bebrillten Zauberers als stilisiertes Hakenkreuz bezeichnet wird. Bei solch gequirlter Panikmache kann einem schon mal die Luft wegbleiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .