Week-End Fest 2012 in Köln

Scritti Politti — Fotografiert von Tom Sheehan
Green Gartside von Scritti Politti
Foto — Tom Sheehan

*

Es gibt gute Festivals, die bieten einem dankenswerter Weise auch »Pausen«, sprich: einige mittelgute bis schlechte Bands, während deren Auftritten mensch gemütlich ausspannen, essen oder trinken kann. Und es gibt pausen-, ja, atemlose Festivals wie das Week-End Fest, die es schaffen, unter siebzehn gebuchten Gruppen keinen einzigen Fehlgriff zu haben (wenngleich es etwas an weiblicher Beteiligung mangelt). Allemal Grund genug jedenfalls für SPEX die drei Tage vom 30. November bis 2. Dezember in der Alten Kranfabrik, Köln, zu präsentieren und jetzt kurz abgerissen das Programm vorzustellen:

   Green Gartside mit dem legendären Pop-Chamäleon Scritti Politti erstmals seit 1978 wieder live in Deutschland, Synthie-Schauermeister Felix Kubin aus Hamburg, der introvertierte Folk-Großkünstler Kyle »Little Wings« Field, sein schottischer Kollege James Yorkston, Kompakts schwedischer Techno-Shoegazer The Field, Justus Köhncke im kongenialen FaintingbyNumbers-Duett mit Hot Chips Alexis Taylor, Pavements Stephen Malkmus mit Band Cans nunmehr vierzigjähriges Dosenalbum Ege Bamyasi aufführend, Jazz von einem anderen Planeten mit The Pyramids und ihrem neuen Album Otherworldy, Nigel Godrichs neuester Streich Ultraísta (gerade als unser »Album der Woche« im Stream), Lo-Fi-Punk Tausendsassa Ty Segall, die Synthie-Drone-Hippies Lucky Dragons, Anadolu-Disco/Pop-Schatzheber DJ Baris K, Ex-ArielPink'sHauntedGraffiti-Ex-Deerhoof-Mann Chris Cohen solo, Deerhoof mit neuem Album selbst ebenfalls, tUne-yArDs' Nate Turner ein Blues-Synthie-Funk-Gemisch als Naytronix fabrizierend, Ian Folke Svenonius' Chain & the Gang sowie, schlussendlich, Die Goldenen Zitronen

   Und Pausen gibt es dennoch reichlich, denn das Programm spielt sich auf nur einer Bühne ab. Alles bestens also, einschließlich des begleitenden DJ-Programms im Café der Kranfabrik. Der Vorverkauf findet sich auf koelnticket.deSPEX verlost noch 3 Wochenendtickets. Teilnahme ausschließlich via E-mail mit Betreff dem »Week-End« (gewinnen_at_spex.de). Teilnahmeschluss ist Montag, der 26. November, 10 Uhr. Es entscheidet das Los.

*

*

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.