er Trend der TV-Sender, immer neuere Reality-Formate zu entwickeln hat in Großbritannien zu einer Gegenentwicklung geführt. "Forget Big Brother. Watching Paint Dry is the new reality show. The first reality show to do exactly what it says on the tin," preist der britsiche Sender UKTV Style seine Sendung "Watching Paint Dry" an. Aufregender als bisherige Shows ist die Sendung sicher nicht, aber wohl auch nicht wesentlich weniger spannend, als irgendwelche Klassenwettkämpfe zwischen Reich und Arm.
Acht Wochen soll "Watching Paint Dry" laufen. Täglich darf übers Internet eine Siegerfarbe gekürt werden; die Farbe mit den wenigsten Stimmen fliegt am Ende einer Woche raus. Am Ende steht dann eine Siegerfarbe fest.

"All change! Over 30% of you have decided enough is enough, so it’s goodbye Eggshell and hello to shiny orange Gloss." Hört sich nicht gerade nach Reality-TV an, ist es aber. Der Trend der TV-Sender, immer neuere Reality-Formate zu entwickeln hat in Großbritannien zu einer Gegenentwicklung geführt. "Forget Big Brother. Watching Paint Dry is the new reality show. The first reality show to do exactly what it says on the tin," preist der britsiche Sender UKTV Style seine Sendung "Watching Paint Dry" an. Aufregender als bisherige Shows ist die Sendung sicher nicht, aber wohl auch nicht wesentlich weniger spannend, als irgendwelche Klassenwettkämpfe zwischen Reich und Arm.nAcht Wochen soll "Watching Paint Dry" laufen. Täglich darf übers Internet eine Siegerfarbe gekürt werden; die Farbe mit den wenigsten Stimmen fliegt am Ende einer Woche raus. Am Ende steht dann eine Siegerfarbe fest.