WARGAMES

„tspace“>So denkt der Senator von Utah, Orrin Hatch , laut darüber nach, Technologien zu entwickeln, um User von Tauschbörsen nicht nur gezielt durch fehlerhafte Files zu verunsichern, sondern deren Rechner zu zerstören: "Vielleicht ist die physische Zerstörung der PCs der einzige Weg, um einigen Leuten die Bedeutung des Copyrights beizubringen." Der Vorstoß des Rechtsexperten geht selbst der von Hardlinern im Kampf gegen P2P-Netzwerke bestimmten RIAA zu weit. Hatch hingegen, selbst aktiver Countrymusiker, scheint ein recht betonköpfiger Kämpfer für Urheberrechte zu sein, hat er doch in den Jahren 1997 bis 2000 öfter die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen geändert als in den 20 Jahren davor. Jede Änderung habe eine Verschärfung der Urheberrechtsbestimmungen mit sich gebracht. Viel Erfolg ist seiner Idee allerdings nicht beschieden, meinen Experten. Selbst ein milderer Gesetzesentwurf des Kongressabgeordneten Howard Berman , der Urheberrechtsinhabern erlauben sollte, P2P-Netzwerke aktiv anzugreifen, scheiterte im Februar.

Was geht im Kopf eines US-Senatoren vor? Seit George Bush der Welt den Krieg erklärt hat, scheint eine Antwort auf diese Frage "Krieg um jeden Preis" zu sein.
So denkt der Senator von Utah, Orrin Hatch , laut darüber nach, Technologien zu entwickeln, um User von Tauschbörsen nicht nur gezielt durch fehlerhafte Files zu verunsichern, sondern deren Rechner zu zerstören: "Vielleicht ist die physische Zerstörung der PCs der einzige Weg, um einigen Leuten die Bedeutung des Copyrights beizubringen." Der Vorstoß des Rechtsexperten geht selbst der von Hardlinern im Kampf gegen P2P-Netzwerke bestimmten RIAA zu weit. Hatch hingegen, selbst aktiver Countrymusiker, scheint ein recht betonköpfiger Kämpfer für Urheberrechte zu sein, hat er doch in den Jahren 1997 bis 2000 öfter die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen geändert als in den 20 Jahren davor. Jede Änderung habe eine Verschärfung der Urheberrechtsbestimmungen mit sich gebracht. Viel Erfolg ist seiner Idee allerdings nicht beschieden, meinen Experten. Selbst ein milderer Gesetzesentwurf des Kongressabgeordneten Howard Berman , der Urheberrechtsinhabern erlauben sollte, P2P-Netzwerke aktiv anzugreifen, scheiterte im Februar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.