Wanted: Edith – neuer Crystal Castles-Track »Deicide«

Track zwei von Ethan Kath und der Nachnamenlosen: »Deicide«.

Nach der Trennung von Crystal-Castles-Partnerin Alice Glass und peinlichen Zwitschereien im Nachgang, lässt Ethan Kath uns über die Identität seiner Neuen weiterhin im Unklaren. Edith hat kein Gesicht, aber eine Glass-Gedächtnis-Stimme – deutlich hörbar auf dem ersten Crystal-Castles-Comebacktrack »Frail«, der im April die Runde machte.

Mit »Deicide« erhöht Kath die Spannung auf ein bevorstehendes neues Album – das möglicherweise eine Solo-LP sein könnte. Kenner munkeln, er habe seine eigene Stimme manipuliert. Crystal Castles‘ letzte LP III war 2012 erschienen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.