W. Tillmans, Chavez, Seachange/Final Fantasy, Reservoir Dogs, The Shins und BOUYERGERHL

gang Tillmans. Ausgestellt werden 27 Fotografien des Wahl-Londoners.

Die New Yorker Gitarrensoundtüftler Chavez haben Mitte der Neunziger mit zwei wunderschönen Alben auf sich aufmerksam gemacht. Nach einigen Touren war Schluß mit lustig, Mitbegründer Matt Sweeney hat sich danach unter anderem bei Zwan und mit Bonnie „Prince“ Billy vergnügt. Nun erscheint spät aber doch die CD-Box „Better days will haunt you“ mit den beiden Alben „Gone Glimmering“ und „Ride the Fader“ sowie DVD und anderem Krimskrams.

Im Würzburger Café Cairo werden am 1.Oktober nicht Seachange, sondern Final Fantasy, der Geigenwunderknabe aus Toronto auftreten. Die von SPEX präsentierte Seachange-Tour endet somit schon am 30. September.

Am 25. August erscheint die Spielumsetzung von Reservoir Dogs, dem Kultfilm von Quentin Tarantino, der vor 14 Jahren in den Kinos lief. Das Spiel orientiert sich angeblich streng am Drehbuch des Films, enthält den Original-Soundtrack und präsentiert Michael Madsen in der Rolle von Mr. Blonde.

The Shins aus Portland, Oregon haben den Erscheinungstermin ihres dritten Albums von Oktober auf das Frühjahr 2007 verschoben. Durchhalten ist angesagt, denn: „The record is the best we’ve ever done“. Das noch unbetitelte Werk ist der Nachfolger zu "Chutes too narrow" aus dem Jahr 2004.

BOUYERGERHL, das erste Queer-Music-Festival in Leipzig wird vom 20.-22.10. in der Schaubühne Lichtenfels stattfinden. Konzerte, Ausstellung, Filme, Parties und Tanz sollen hier einen komplexen Auseinandersetzungsraum mit dem Thema Queer/Gender/Intersex bieten. Auftreten werden u.a. X and the living end, Miss Fish, Gene Serene, Team Plastique und Noisy Pig.

Im Sprengel Museum Hannover läuft noch bis 22. Oktober eine Sammlungspräsentation von Werken des Turner Price Trägers Wolfgang Tillmans. Ausgestellt werden 27 Fotografien des Wahl-Londoners.nnDie New Yorker Gitarrensoundtüftler Chavez haben Mitte der Neunziger mit zwei wunderschönen Alben auf sich aufmerksam gemacht. Nach einigen Touren war Schluß mit lustig, Mitbegründer Matt Sweeney hat sich danach unter anderem bei Zwan und mit Bonnie „Prince“ Billy vergnügt. Nun erscheint spät aber doch die CD-Box „Better days will haunt you“ mit den beiden Alben „Gone Glimmering“ und „Ride the Fader“ sowie DVD und anderem Krimskrams. nnIm Würzburger Café Cairo werden am 1.Oktober nicht Seachange, sondern Final Fantasy, der Geigenwunderknabe aus Toronto auftreten. Die von SPEX präsentierte Seachange-Tour endet somit schon am 30. September.nnAm 25. August erscheint die Spielumsetzung von Reservoir Dogs, dem Kultfilm von Quentin Tarantino, der vor 14 Jahren in den Kinos lief. Das Spiel orientiert sich angeblich streng am Drehbuch des Films, enthält den Original-Soundtrack und präsentiert Michael Madsen in der Rolle von Mr. Blonde.n nThe Shins aus Portland, Oregon haben den Erscheinungstermin ihres dritten Albums von Oktober auf das Frühjahr 2007 verschoben. Durchhalten ist angesagt, denn: „The record is the best we’ve ever done“. Das noch unbetitelte Werk ist der Nachfolger zu "Chutes too narrow" aus dem Jahr 2004.nnBOUYERGERHL, das erste Queer-Music-Festival in Leipzig wird vom 20.-22.10. in der Schaubühne Lichtenfels stattfinden. Konzerte, Ausstellung, Filme, Parties und Tanz sollen hier einen komplexen Auseinandersetzungsraum mit dem Thema Queer/Gender/Intersex bieten. Auftreten werden u.a. X and the living end, Miss Fish, Gene Serene, Team Plastique und Noisy Pig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.