Vom Leben zwischen den Eiweißshakes: German-Ness mit Rummelsnuff

Protein für die Augenmuskulatur: Berghain-Popeye Rummelsnuff führt Claire Oelkers für das Web-Format German-Ness an seine liebsten Hauptstadt-Spots.

Deutschland, deine Irren! So oder so ähnlich könnte der Slogan dieses exzellenten Unterhaltungs-Websehens lauten. Der tatsächliche Titel mit internationalem Anstrich: German-Ness, die Übersetzung: ein alternativer City-Guide, in dem die ehemalige MTV-Moderatorin Claire Oelkers latent außergewöhnliche bis hoch skurrile Charaktere aus der hiesigen Künstler-Landschaft porträtiert und mit ihnen durch ihre Stadt, ihre Szene stromert. Das fördert tatsächlich höchst Unterhaltsames zutage, bisher durfte man unter anderem bei Gereon Klug, DJ MAD von den Beginnern, Kalle Schwensen oder Oliver Rath durch’s Schlüsselloch lugen.

Im heute veröffentlichten Youtube-Blockbuster ist Berlin-Niederschönweide der Place To Be und dessen stärkster Einwohner Rummelsnuff lässt den Kameraspäher in sein Privatestes. Planschen in der Müggelspree, Pumpen im Laubhaufen, Spiegeleimampfen im VW-Bus – überall wird gefährlich nah herangezoomt. Untoppbare Highlights auf der Häkchenliste des Berghain-Türstehers und XXL-Popeyes: Bierbrauen in Marzahn und Spätshoppen im Ex-Puff mit Lola Promilla. Bahne frei, Kartoffelbrei für diesen Proteinshake von einem Web-Schmankerl.

rummel1 rummel3 rummel4 rummel5

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.