Vollbremsung

r Entscheidung, haben wir, 16 Horsepower, beschlossen, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden. Wir haben unvergessliche Momente geteilt und wir hoffen, dass wir euch alles was wir konnten gegeben haben. Eine Anhäufung von Differenzen, hauptsächlich band-politischer und spiritueller Art, trennt uns heute voneinander und verhindert, ehrlich weitermachen zu können. Wir werden (in unseren weiteren Bandprojekten, Einfg.) als Lilium und als Woven Hand aktiv bleiben. Wir werden euch weiterhin zur Verfügung stehen und freuen uns über Kommentare und Nachfragen unter 16horsepower@16horsepower.net – Herzlichst, 16 HP."

Das kam für alle überraschend und so wird ihre aktuelle Veröffentlichung, die Doppel-DVD "16 HP", so urplötzlich zu ihrem nochmal alles dokumentierende Vermächtnis. "Wir sind stolz darauf, ihnen Label-Heimstatt gewesen sein zu dürfen. Tröstlich zu wissen, dass wenigstens die weiteren Projekte der Bandmitglieder, Woven Hand und Lilium, weiterhin existieren werden", sagen die Glitterhouse. Zurecht.

Wie Glitterhouse Records soeben mitteilt, hat das 16 Horsepower-Gründungsmitglied Jean-Yves Tola gestern folgende Nachricht verbreitet: nn"Mit Bedauern, aber auch überzeugt von der Entscheidung, haben wir, 16 Horsepower, beschlossen, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden. Wir haben unvergessliche Momente geteilt und wir hoffen, dass wir euch alles was wir konnten gegeben haben. Eine Anhäufung von Differenzen, hauptsächlich band-politischer und spiritueller Art, trennt uns heute voneinander und verhindert, ehrlich weitermachen zu können. Wir werden (in unseren weiteren Bandprojekten, Einfg.) als Lilium und als Woven Hand aktiv bleiben. Wir werden euch weiterhin zur Verfügung stehen und freuen uns über Kommentare und Nachfragen unter 16horsepower@16horsepower.net – Herzlichst, 16 HP."nnDas kam für alle überraschend und so wird ihre aktuelle Veröffentlichung, die Doppel-DVD "16 HP", so urplötzlich zu ihrem nochmal alles dokumentierende Vermächtnis. "Wir sind stolz darauf, ihnen Label-Heimstatt gewesen sein zu dürfen. Tröstlich zu wissen, dass wenigstens die weiteren Projekte der Bandmitglieder, Woven Hand und Lilium, weiterhin existieren werden", sagen die Glitterhouse. Zurecht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .