Volksbühne – Neue Spielzeit mit Fennesz, Atlas, rechenzentrum & Hauschka

FenneszAtlasDas gibt’s nur einmal, das kommt so schnell nicht wieder. Christian Fennesz, Charles Atlas, Rechenzentrum und Hauschka teilen sich für einen Abend die Bühne. Schon vor einigen Monaten wusste Fennesz gemeinsam mit Mike Patton in der Volksbühne Berlin zu überraschen, Mitte September wird er zusammen mit dem New Yorker Videokünstler Charles Atlas eine audiovisuelle Performance vorführen: B-Movie-Flicks treffen dabei auf schallende Noise-Wände, propagandistischer Kriegsfilm wird mit Laptop-Elektronika konfrontiert (siehe Bild).

Auch rechenzentrum stehen für eine ähnliche Ton-/Bild-Ästhetik. Mit »silence« veröffentlichen Marc Weiser und Lillevan am 12. Oktober ihre neue DVD, auf der sie erstmals seit vier Jahren neues Material vorstellen. Außerdem wird ihr Auftritt in der Volksbühne kein gewöhnlicher sein: Statt den Saal vom Laptop aus zu bespielen, werden sie »silence« gemeinsam mit Maurice de Martin, Franz Hauzinger, Hayden Chisholm, und Reinhold Friedl mittels Percussion, Blasinstrumenten und Klavier umsetzen.

Ähnlich geht auch Volker Bertelmann alias Hauschka vor: In der Volksbühne wird er mit dem präparierten Piano arbeiten, »das Instrument bekommt einen perkussiveren Klang, tönt auf einmal wie ein schnarrendes Spinett, schwingt wie ein Vibraphon oder eine Glocke«, sobald man es die Saiten mit Papier oder Radiergummis bespannt. »Mehr- und Flageolett-Klänge sind zu hören, das Timbre verändert sich fundamental. (…) Die zwölf Stücke variieren in Tempo und Instrumentation mit einer großen Könnerschaft, Bertelmanns Klavierspiel ist überaus ausdrucksstark. Wie langweilig sich dagegen doch Yann Tiersens und Gonzales’ Klavieralben ausnehmen, man glaubt es kaum.«, so beurteilte Martin Hossbach Hauschkas Arbeitauf dessen Album »Room to Expand«.

Ein außergewöhnlicher Abend, keine Frage. Für solch eine Ansammlung spannender Musiken sollte man sich – im wahrsten Sinne des Wortes – Zeit nehmen.

Spex präsentiert Christian Fennesz & Charles Atlas, rechenzentrum, Hauschka Live:
23.09. Berlin – Volksbühne Berlin (Eröffnung der Spielzeit)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here