Viva goes Gerichts-Soap

siksenders Viva verkündete:

"KÖLN,01.02.2005,(viv). Am 31. Januar ist mit dem Michael-Jackson-Strafprozess vermutlich eins der medienwirksamsten Gerichtsverfahren der letzten Jahre gestartet. Der Musiksender Viva hat nun die Exklusivrechte für Deutschland bekommen, nachgestellte Bilder des Prozesses in einer für Sky News produzierten Sendung auszustrahlen. Kameras an sich sind in dem Prozess, in dem Jackson wegen Mißbrauch eines damals 13jährigen Jungen angeklagt wird, tabu.

Das Format wird von Schauspielern und einem Jacko-Double, bekannt aus dem Teenie-Film Scary Movie 3, gespielt und zeigt täglich das aktuelle Geschehen bei der Geschworenenauswahl aus dem Gerichtssaal in Kalifornien. Viva zeigt die original englische Version und sendet dazu deutsche Untertitel.

Nachdem die Phase der Geschworenenwahl, in der sich der Prozess im Moment befindet, beendet ist, wird Viva als einziger Sender in Deutschland täglich aktuell über das Verfahren gegen Jackson berichten, der zusammen mit seinen Anwälten auf "Nicht Schuldig" plädieren wird, und im Moment für eine Kaution von 3 Mio. Dollar auf freien Fuß gesetzt worden ist."

Kollege Stephan "Gleechy" Glietsch ist völlig von der Rolle, seit das Pop Medien Magazin pop100.com heute in folgender News ein weiteres Highlight im Programm des ehemaligen Musiksenders Viva verkündete: nn"KÖLN,01.02.2005,(viv). Am 31. Januar ist mit dem Michael-Jackson-Strafprozess vermutlich eins der medienwirksamsten Gerichtsverfahren der letzten Jahre gestartet. Der Musiksender Viva hat nun die Exklusivrechte für Deutschland bekommen, nachgestellte Bilder des Prozesses in einer für Sky News produzierten Sendung auszustrahlen. Kameras an sich sind in dem Prozess, in dem Jackson wegen Mißbrauch eines damals 13jährigen Jungen angeklagt wird, tabu.nnDas Format wird von Schauspielern und einem Jacko-Double, bekannt aus dem Teenie-Film Scary Movie 3, gespielt und zeigt täglich das aktuelle Geschehen bei der Geschworenenauswahl aus dem Gerichtssaal in Kalifornien. Viva zeigt die original englische Version und sendet dazu deutsche Untertitel.nnNachdem die Phase der Geschworenenwahl, in der sich der Prozess im Moment befindet, beendet ist, wird Viva als einziger Sender in Deutschland täglich aktuell über das Verfahren gegen Jackson berichten, der zusammen mit seinen Anwälten auf "Nicht Schuldig" plädieren wird, und im Moment für eine Kaution von 3 Mio. Dollar auf freien Fuß gesetzt worden ist."nnn

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here