Das romantische Rührei-Dinner verschmäht

Was passieren kann, wenn DJs (und andere männliche Musik-Nerds) mehr Zeit mit ihrer Plattensammlung als mit ihrer Freundin verbringen und sogar das romantische Rührei-Dinner auf dem Balkon verschmähen, zeigt das Video zum Song »Violent Love« des Münchner Disco-Projekts Munk um den Produzenten Mathias Modica. Dass im Überschwang der Gefühle schon einmal die Kopfhörer oder die schicken Lederstiefel aus dem Fenster fliegen können, ist verständlich. Dass aber auch der Technics-Plattenspieler dran glauben muss, ist total unverantwortlich. Schließlich wird die Ikone unter den DJ-Werkzeugen seit kurzem nicht mehr hergestellt und in den kommenden Jahren garantiert eine gewaltige Preissteigerung auf dem Second-Hand-Markt erfahren. (Den Regisseuren des Videos halten wir einmal zugute, dass sie dies zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch nicht wissen konnten!)

    »Violent Love« erscheint als zweite Single-Auskoppelung von Munks EP »Mondo Vagabundo« am 12. September bei Gomma – mit Remixen von The Twelves und Social Disco Club. Die Version des brasilianischen Duos The Twelves ist schon vorab als kostenloser Download erhältlich.


VIDEO: Munk – Violent Love


MP3: Munk – Violent Love (The Twelves Remix)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.