Video zu Jamie xx‘ »Sleep Sound«

Jamie xx »Sleep Sound«

Zu Jamie xx tanzen, ohne die Musik zu hören? Das neue Musikvideo »Sleep Sound« zeigt eine Variante, wie es geht.

Künstler wie Christine Sun Kim haben bereits mehrfach verdeutlicht, dass auch gehörlose Menschen Musik wahrnehmen können, ja sogar in Frequenzen, denen sich hörende Menschen nicht aussetzen können. Sogar Musik können sie selbst aufnehmen. Sofia Mattioli, selbst nicht gehörlos, richtet den Blick nun auf den Tanz. Inspiriert von einer Zugfahrt mit Kopfhörern, bei der ihr eine gehörlose Mitreisende berichtete, sie könne die Musik förmlich durch Mattiolis Bewegungen fühlen, hat diese nun mit dreizehn Mitgliedern des Manchester Deaf Centre zu Jamie xx' neuer Single, »Sleep Sound«, getanzt. Durch entsprechende Lautstärke konnten die Tänzer die Musik auch selbst als Vibrationen wahrnehmen. Eine gute Idee, die sich aber vielleicht noch stärker vom Normativ des hörenden Tanzen, den die anwesende, interagierende Künstler schließlich vorgibt, hätte lösen können.

Jamie xx: Sleep Sound on Nowness.com