Verschiedene Dinge, die man über die neueste Robyn-Single wissen sollte

Robyn’s ist schon wieder dreieinhalb Monate her, seit an dieser Stelle zuletzt über Robyn berichtet wurde? Unglaublich! Glücklicherweise veröffentlicht die Schwedin Ende des Monats ihre neueste Single »Be Mine« (aus »Robyn«), was für uns einen hervorragenden Anlass bietet, sie abseits kleiner Randbemerkungen erneut zu thematisieren. Hier ist alles, was man über die neueste Robyn-Single wissen sollte:
1. Robyns neueste Single »Be Mine« ist ein grandioser Popsong.

2. »Be Mine« ist überhaupt nicht Robyns neueste Single. »Be Mine« erschien schon Anfang Januar 2008 in England als Single, was nur nochmals bestätigt, dass Deutschland in Sachen Popmusik stets etwas später dran ist. Nebenbei erwähnt erschien sogar schon 2007 eine »Be Mine«-Single mit insgesamt acht Stücken bzw. Remixen. Und abgesehen davon war »Be Mine« schon im Januar keine neue Single mehr – schließlich erschien der Song schon 2005 in Schweden als Single, was ganz einfach bedeutet, dass die ganze Welt – abgesehen von Schweden – in Sachen guter Popmusik etwas später dran ist.

3. Logischerweise empfahlen wir die Durchsicht des dazugehörigen Videos schon Ende November 2007. So wiederum sah das erste Musikvideo zum Song aus:

Sie sieht darin ein wenig aus wie die kleine Schwester von Billy Corgan, nicht?

4. Das damalige Cover-Artwork der vor drei Jahren veröffentlichten Single ist um Längen besser, als das neuzeitliche Pendant.

5. Ihre letzte und somit neueste Single ist »With Every Heartbeat« und wurde Anfang Januar veröffentlicht. Da der Song – siehe oben – auch schon in diversen Formaten zu verschiedenen Zeitpunkten erschien, wäre es vielleicht an der Zeit für ein neues Album, das diesmal bestenfalls weltweit zeitgleich, und nicht mit einer Verzögerung von zweieinhalb Jahren erscheint. Robyn?

6. Leider wird – bevor an einem neuen Album gearbeitet wird – erst nochmal »Robyn« ausgeschlachtet. Am 29. August erscheint das Album mit dem Bonustrack »Dream On« und einer beiliegenden DVD mit den bisher erschienenen Musikvideos. Langweilig.

7. Die Single erscheint in Deutschland »in Support« von Robyns Support-Shows für Madonna. Der Jori Hulkkonen-Remix ist äußerst gelungen, die »Ballad Version« grandios!

Nun haben wir zwei der besagten Robyn-Singles in der Redaktion herumliegen, die wir zur Recherche nicht mehr weiter benötigen. Wenn du der Meinung bist, mit den beiden »Be Mine«-CDs mehr anfangen zu können als wir, dann schicke uns doch eine kurze Email mit der dazugehörigen Begründung.

8. Soviel dazu.

Robyn Live:
28.08. Berlin – Olympiastadion "
30.08. CH-Zürich – Militärflughafen Dübendorf "
04.09. Düsseldorf – LTU Arena "
07.09. Hamburg – Knust
09.09. Frankfurt – Commerzbank Arena "
23.09. A-Wien – Donauinsel "
" = als Support von Madonna

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.