UND TSCHÜSS

gen. Damit hat die Behörde, endlich Gebrauch vom "Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von 0190er-/0900er-Mehrwertdiensterufnummern" gemacht.

Eine Firma namens Mainpean GmbH ist mit ca. 100.000 Dialer-Registrierungen an die Behörde heran getreten. Nach der Überprüfung des Sachverhalts hat diese dann 398.791 Dialern die Lizenz entzogen. Der Lizenzentzug gilt übrigens rückwirkend zum Tag der Registrierung. Die drei Nummern, die von den Dialern angewählt werden, also (0)190-88 04 60, (0)190-88 04 61 und (0)190-80 56 40, werden demnach sofort abgestellt. Den Betreibern droht bei weiterer Nutzung ein Bußgeld, Rechnungen zu diesen Nummern dürfen nicht mehr erstellt werden. Aufatmen, liebe Surfer ohne Flatrate.
Ein Newsnachtrag vom Montag der dennoch viele interessieren dürfte: Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hat endlich und offiziell rund 400.000 Dialern die Lizenz entzogen. Damit hat die Behörde, endlich Gebrauch vom "Gesetz zur Bekämpfung des Missbrauchs von 0190er-/0900er-Mehrwertdiensterufnummern" gemacht.
Eine Firma namens Mainpean GmbH ist mit ca. 100.000 Dialer-Registrierungen an die Behörde heran getreten. Nach der Überprüfung des Sachverhalts hat diese dann 398.791 Dialern die Lizenz entzogen. Der Lizenzentzug gilt übrigens rückwirkend zum Tag der Registrierung. Die drei Nummern, die von den Dialern angewählt werden, also (0)190-88 04 60, (0)190-88 04 61 und (0)190-80 56 40, werden demnach sofort abgestellt. Den Betreibern droht bei weiterer Nutzung ein Bußgeld, Rechnungen zu diesen Nummern dürfen nicht mehr erstellt werden. Aufatmen, liebe Surfer ohne Flatrate.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .