unclassified-sampler

   Vom finanziellen Darben der (alternativen) Musikindustrie profitierte in den letzten Jahren vor allem die Werbebranche. Gerade im Untergrund fielen zahlreiche Distinktionsschranken zum Kommerz. Statt kritische Distanz zu üben, wird etwa auf von Brauseherstellern gesponserten Veranstaltungen und Tourneen gespielt. Und ja, auch die Musikpresse zieht mit. Dass zum Beispiel die Band US-amerikanische Punkband Black Lips von ihrem Label Vice-Records als cleveres Marketingtool in allerlei Richtungen verwendet wird, ist längst nicht mehr gesondert erwähnenswert (siehe Interview im Spex-Heft #333).

   Ein Blick in die Titelliste der Kompilation UNCLASSIFIED (Foto: Artworkausschnitt) vom Label Scion A/V der gleichnamigen US-Tochter von Toyota und [adult swim], einem US-Cartoon-Sender und Online-Spielenetzwerk, weiß dennoch zu überraschen. Es handelt sich um eine Umarmung der britischen Underground-Club-Szene und neben Actress und SBTRKT haben mit Kode9, Ikonika, Burial und Zomby gleich vier Hyperdub-KünstlerInnen zum Teil unveröffentlichte Stücke zur Verfügung gestellt. Gerade Zomby, mittlerweile bei 4AD, gibt sich zumeist als öffentlichkeitsscheu, verbirgt sein Gesicht und gewährt nur selten Interviews. Sein Beitrag Hexagons (Stream unten), ein synthetisches Bass-Glockenspiel von gewohnt kurzer Dauer (2:06 Minuten), war bisher noch nirgendwo erschienen.

   Der gesamte, 18-Lieder-starke Unclassified-Sampler kann auf der der Adult-Swim-Webseite kostenlos heruntergeladen werden.

*

STREAM: Zomby Hexagons