Übers Wochenende in Hamburg

h auch die Festivalpreise für die Filme verliehen werden. Die Kategorien sind im einzelnen:
Internationaler Wettbewerb: "Als der braune Hund in der Kneipe von Stalin gebissen wurde"
No Budget Wettbewerb: "mass-media-landscape" (Filme, die ohne Fördergelder realisiert wurden)
Made In Germany: "Deutschland im Jahre Nullfünf"
Made In Hamburg: "Kurzfilmnächte dank der Hamburgischen Kulturstiftung"
Flotter Dreier – Thema "Fussball": "Der Ball ist rund und das Spiel dauert nur drei Minuten" (Filme unter drei Minuten)
Sonderprogramm Reduktion: "Aus der Not eine Tugend"
Sonderprogramm Fokus Iran: "Filme wider die Isolation"
A Wall is a Screen: "Toten öffentlichen Raum mit Leben füllen" (Jede Wand ist eine Leinwand; zumindest während des Festivals. Ein Nachtspaziergang mit Projektor durch urbane Räume.)

Karten kosten jeweils 6 Euro; eine 5er Karte 25 Euro
Das ausführlich Programm mit allen Veranstaltungsorten findet sich unter kurzfilmfestivalhamburg.de

Zum 21. Mal findet an diesem Wochenende, genauer gesagt vom 08.-13. Juni, das KurzFilmFestival in Hamburg statt.nGezeigt werden die Filme in Blöcken und Kategorien, in denen schließlich auch die Festivalpreise für die Filme verliehen werden. Die Kategorien sind im einzelnen:nInternationaler Wettbewerb: "Als der braune Hund in der Kneipe von Stalin gebissen wurde"nNo Budget Wettbewerb: "mass-media-landscape" (Filme, die ohne Fördergelder realisiert wurden)nMade In Germany: "Deutschland im Jahre Nullfünf"nMade In Hamburg: "Kurzfilmnächte dank der Hamburgischen Kulturstiftung"nFlotter Dreier – Thema "Fussball": "Der Ball ist rund und das Spiel dauert nur drei Minuten" (Filme unter drei Minuten)nSonderprogramm Reduktion: "Aus der Not eine Tugend"nSonderprogramm Fokus Iran: "Filme wider die Isolation" nA Wall is a Screen: "Toten öffentlichen Raum mit Leben füllen" (Jede Wand ist eine Leinwand; zumindest während des Festivals. Ein Nachtspaziergang mit Projektor durch urbane Räume.)nnKarten kosten jeweils 6 Euro; eine 5er Karte 25 EuronDas ausführlich Programm mit allen Veranstaltungsorten findet sich unter kurzfilmfestivalhamburg.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here