Gar nicht prähistorisch

totally-enourmous    Die Auftritte des britischen DJs und Produzenten Orlando Higginbottom sind mindestens so extravangant wie sein Künstlername TOTALLY ENORMOUS EXTINCT DINOSAURS: Gerne trägt er hinter dem DJ-Pult bizarre Insektenkostüme und wird von Tänzerinnen mit Dinosauriermasken begleitet. Entdeckt hat den in Oxford aufgewachsenen Higginbottom der Hot Chip-Gründer Joe Goddard, der ihn auch kurzerhand für sein Label Greco-Roman verpflichtete. Ganz im Gegensatz zu seinem Künstlernamen klingt Higginbottoms Musik alles andere als prähistorisch. Vielmehr weiß er mit avantgardistischem Rave-Wahnsinn, aber auch subtilem Electropop zu begeistern, wie etwa bei seiner gerade erschienen Single Trouble.

    Am Donnerstag, den 7. Juli wird Higginbottom mit seiner Dinosaurier-Show in Nürnberg bei der Jägermeister Wirtshaus Tour auf der Bühne stehen und mit der Lederer Kulturbrauerei die älteste Braustätte der Stadt auf den Kopf stellen. Neben Totally Enormous Exctinct Dinosaurs bespielen das zünftige Ambiente zudem der Berliner Boysnoize Records-DJ D.I.M. und die Lokalmatadoren Optimus Maximus mit deftigen Electro- und Techno-Beats. Die Karten dafür gibt es umsonst und nur solange der Vorrat reicht auf der Webseite der Jägermeister Wirthaus Tour. Wir haben zudem zwei Tickets reserviert, die es auf unserer Verlosungsseite zu gewinnen gibt.

*


STREAM: T-E-E-D auf Soundcloud


VIDEO: T-E-E-D – Trouble

*

JÄGERMEISTER WIRTSHAUS TOUR:
07.07. Nürnberg – Lederer Kulturbrauerei
mit: Totally Enormous Extinct Dinosaurs, D.I.M., Optimus Maximus

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.