TOPS

TOPS — live in Berlin & Leipzig

*

La Brique heißt das wohl bekannteste Loft Montreals, Kanada. In dem in Beschlag genommenen Raum fanden zahlreiche Köpfe eine neue künstlerische Heimstatt, der DIY-Nabel-Gedanke manifestierte sich mit der Gründung des Labels Arbutus Records, das u.a. Grimes, Doldrums und Sean Nicholas Savage im Katalog führt. Stammgäste und Teil der AR-Familie sind außerdem die Sängerin Jane Penny und ihre Mitmusiker David Carriere, Riley Fleck, Thom Gillies, die ihr Debütalbum Tender Opposites als TOPS ebenfalls im La Brique geschrieben haben. Das natürlich bei Arbutus veröffentlichte Werk liefert acht (weitere) Gründe, die Frage Do we need another pop-song? immer wieder mit Ja! zu beantworten. Zumindest einen ganzen Konzertabend lang. Ob sich daraus dann auch weitere, tiefer gehende Fragen ergeben werden, darf gerne selbst heute und morgen in Berlin, wo TOPS mit Dan Bodan und Touchy Mob gleich zwei empfehlenswerte Acts zur Seite gestellt werden, und Leipzig ergründet werden.

*

TOPS live
03.11. Berlin — Freudenreich
04.11. Leipzig — NullUnendlich

*

*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.