Tonangeberei – Kinder-Compilation von Bernadette La Hengst

TonangebereiJaja, das hippe Wissen und seine stetige Ausdifferenzierung. Jetzt werden schon die Kleinen mit subkulturellen Distinktions-Steroiden gefüttert! »Songs für jedes Alter ab 3« lautet der Untertitel der Compilation »Tonangeberei«. Sie erscheint am 25. Januar auf Trikont/ Indigo. Bernadette LaHengst hat darin ein paar Größen der Hamburg School und des Berlin Cool versammelt, auf dass sich Kinder in Zukunft nicht mehr mit den pädagogisch wertvollen Infotainment-Clownerien der Kika-Kultur abgeben müssen.
Aus den Linernotes der Herausgeberin:    

    ›Tonangeberei‹ will nicht erziehen, man soll nicht ›staunen‹, niemand will sich bei Kindern einschleimen, um dann groß abzusahnen, Schluss mit den Baby Belehrungen und der Besserwisserei.

Tonangeberei‹ trennt nicht zwischen Gross und Klein – Sinn und Witz gibt’s hier nicht nur für die Eltern. Von HipHop, Dub, über Pop, Punkrock bis Country ist es eine wilde und aufregende Mischung geworden, die Ex-Hamburger Schule trifft auf den neuen Berliner Kindergarten und macht Musik, die tanz- und singbar ist, aber auch verstörend, absurd, komplett albern, melancholisch, einschläfernd… Lieder über nervige Bienen, geile Katzen, chillende Monster, coole Kinder, nackte Frauen, neunmalkluge Naseweise, überflüssige Babysitter, singende Sommerkinder, schlecht gelaunte, dicke Bäckerfrauen, primitive Steinzeitmädchen und Hiphoppende Daddys…

Nu is ja fast schon klar, wer alles dabei ist. große Hits der vergangenen Jahre wie »Katze geil«, dazu Bewährtes und Neu-Exklusives von Leuten mit Kindern – oder ohne. Stereo Total, Knarf Rellöm, Blumfeld, Quio, DJ Koze, Station 17. Voll cool, ey!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.