Tino Hanekamp & Das große Rauschen in Berlin

Tino Hanekamp verabschiedet am Donnerstag das Berliner Sommerloft am Badeschiff mit einer feucht-fröhlichen »Aktionslesung« in die Pause.

»Alkohol, Drogen, Weltflucht und die Folgen«, so ist der Abend thematisch umrissen, oder ausführlicher: »Party, Askese, Erkenntnis, Vergessen, Wege zum Eskapismus und wirksame Mittel dagegen«. Wer die Texte des SPEX-Autoren kennt, weiß dass Tino Hanekamp hier vom Fach ist und auch den nötigen bittsüßen Humor dazu reicht. Nachdem er damals noch eher aus Versehen den Hamburger-Club Weltbühne eröffnete, ist er heute bei vollstem Bewusstsein Mitbegründer, Miteigentümer und Programmdirektor des landesweit bekannten Uebel & Gefährlich. Sein 2011 veröffentlichter Debütroman So was von da fand im letzten Jahr auch noch den Weg auf die Theaterbühne. Mal sehen, wie viel Theater er nun alleine machen kann. Die Gläser werden jedenfalls klirren.

Die Veranstaltung findet um 21 Uhr statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.