Irgendwann musste es ja auch mal so kommen: Tilly And The Wall, die knallbunte Stepptanz-Indiepop-Band aus Omaha, machen ein buntes Tanzvideo. Einen umwerfenden Plot darf man dabei sicherlich nicht erwarten: Regisseurin Kinga Burza (vorher: Kate Nash) tauchte die vier MusikerInnen in knallig bunte Farben, gemeinsam mit dem örtlichen Turnverein werden im Video Luftballons geschwenkt, Trampolin gesprungen, der Barren bearbeitet und Jonglage betrieben. Wie die Musik von Tilly And The Wall ist so auch der Clip selbst: etwas naiv, aber sehr schön!

 

VIDEO: Tilly And The Wall – Sing Songs Along