Throbbing Gristle, The Minus 5, Maximo Park, Blumfeld, Adam Green & Carl Barât, Hund am Strand

wird bereits im Februar ein neues Album erscheinen. Fans der Band dürfte das freuen, liegt doch die letzte reguläre Veröffentlichung 25 Jahre zurück. Den ganz großen Verehrern sei gesagt: Die ersten 4000 Exemplare werden mit einem von vier verschiedenen "totemic gifts" ausgestattet sein. Wer mehr (?) darüber erfahren möchte, wird auf der offiziellen Homepage fündig.
„Part Two“, so der Titel des neuen Tonträgers, wird ab Februar in den Läden stehen. Fans kaufen sich das Album natürlich zum Jahreswechsel an einem der beiden Live-Termine Ende des Monats/ Anfang des Jahres (31.12.-01.01. Berlin – Volksbühne).
An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass für die kommenden Berlin-Gigs ein (streng limitiertes) „Überticket“ erhältlich sein wird. Dieses kostet 300 Euro und bevor ich in aller Ausführlichkeit erkläre, was man alles für diese beschauliche Summe bekommt, seid ihr besser damit bedient, schnell auf DIESER Seite vorbeizuschauen.

Die Tracklist von „Part Two“ liest sich übrigens wie folgt:
01 Vow of Silence
02 Rabbit Snare
03 Seperated
04 Almost a Kiss
05 Greasy Spoon
06 Lyre Liar
07 Above the Below
08 Endless Not
09 Worm Waits It’s Turn
10 After the Fall

Scott McCaughey, Chef vom Dienst bei The Minus 5, hat prominente Freunde. Mit diesen arbeitete er bereits in der Vergangenheit zusammen und auch auf dem neuen Album seines ehemaligen Young Fresh Fellows-Ablegers sind einige dieser Berühmtheiten vertreten. So werden u.a. Jeff Tweedy (Wilco), Colin Meloy (Decemberists), Ken Stringfellow (The Posies) und Peter Buck (R.E.M.) zu hören sein. Das selbstbetitelte Album soll Anfang Februar erscheinen und wie im Falle Throbbing Gristle gibt es auch hierzu eine Tracklist:

01 Rifle Called Goodbye
02 Aw Shit Man
03 Out There on the Maroon
04 My Life as a Creep
05 With a Gun
06 Cemetery Row W14
07 Twilight Distillery
08 Cigarettes Coffee and Booze
09 Leftover Life to Kill
10 Hotel Senator
11 Bought a Rope
12 All Worn Out
13 Original Luke

Wer mit eigenen Augen sehen möchte, was Maximo Park während ihrer gegenwärtig stattfindenden UK-Tour alles fotografieren, wird HIER fündig. Unter diesem Link hat das Quintett einen Fotoblog eingerichtet, der eigene Aufnahmen sowie die eingesandten Bilder zahlreicher Fans beinhaltet.

Und zu guter Letzt: Ein neues Album von Blumfeld erscheint am 28. April. Der Titel des „Jenseits Von Jedem“-Nachfolgers wird „Verbotene Früchte“ lauten.

Adam Green und Carl Barât bestreiten heute Nacht auf arte einen gemeinsamen Abend in London. Jedoch nicht auf der Bühne, sondern im Rahmen der arte-Reihe "Durch die Nacht mit …". Ab 00:35 Uhr darf man die beiden Herren unter anderem auf der Suche nach der Frau begleiten, die für beide ein Kind austrägt.

Hund am Strand drehen morgen Nachmittag (Genau: Von 14.30 – ca. 17 uhr (Sonnenuntergang)) in Berlin ihr Video zu "Neues Lied" und suchen dafür noch Mitwirkende. Interessierte können sich über mail@hundamstrand.de melden.

Nachdem die Industrial-Pioniere von Throbbing Gristle an Silvester und Neujahr je ein Konzert in Berlin spielen werden, wird bereits im Februar ein neues Album erscheinen. Fans der Band dürfte das freuen, liegt doch die letzte reguläre Veröffentlichung 25 Jahre zurück. Den ganz großen Verehrern sei gesagt: Die ersten 4000 Exemplare werden mit einem von vier verschiedenen "totemic gifts" ausgestattet sein. Wer mehr (?) darüber erfahren möchte, wird auf der offiziellen Homepage fündig.n„Part Two“, so der Titel des neuen Tonträgers, wird ab Februar in den Läden stehen. Fans kaufen sich das Album natürlich zum Jahreswechsel an einem der beiden Live-Termine Ende des Monats/ Anfang des Jahres (31.12.-01.01. Berlin – Volksbühne).nAn dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass für die kommenden Berlin-Gigs ein (streng limitiertes) „Überticket“ erhältlich sein wird. Dieses kostet 300 Euro und bevor ich in aller Ausführlichkeit erkläre, was man alles für diese beschauliche Summe bekommt, seid ihr besser damit bedient, schnell auf DIESER Seite vorbeizuschauen. nnDie Tracklist von „Part Two“ liest sich übrigens wie folgt:n01 Vow of Silencen02 Rabbit Snaren03 Seperatedn04 Almost a Kissn05 Greasy Spoonn06 Lyre Liarn07 Above the Belown08 Endless Notn09 Worm Waits It’s Turnn10 After the FallnnScott McCaughey, Chef vom Dienst bei The Minus 5, hat prominente Freunde. Mit diesen arbeitete er bereits in der Vergangenheit zusammen und auch auf dem neuen Album seines ehemaligen Young Fresh Fellows-Ablegers sind einige dieser Berühmtheiten vertreten. So werden u.a. Jeff Tweedy (Wilco), Colin Meloy (Decemberists), Ken Stringfellow (The Posies) und Peter Buck (R.E.M.) zu hören sein. Das selbstbetitelte Album soll Anfang Februar erscheinen und wie im Falle Throbbing Gristle gibt es auch hierzu eine Tracklist:nn01 Rifle Called Goodbyen02 Aw Shit Mann03 Out There on the Maroonn04 My Life as a Creepn05 With a Gunn06 Cemetery Row W14n07 Twilight Distilleryn08 Cigarettes Coffee and Boozen09 Leftover Life to Killn10 Hotel Senatorn11 Bought a Ropen12 All Worn Outn13 Original LukennWer mit eigenen Augen sehen möchte, was Maximo Park während ihrer gegenwärtig stattfindenden UK-Tour alles fotografieren, wird HIER fündig. Unter diesem Link hat das Quintett einen Fotoblog eingerichtet, der eigene Aufnahmen sowie die eingesandten Bilder zahlreicher Fans beinhaltet. nnUnd zu guter Letzt: Ein neues Album von Blumfeld erscheint am 28. April. Der Titel des „Jenseits Von Jedem“-Nachfolgers wird „Verbotene Früchte“ lauten.nnAdam Green und Carl Barât bestreiten heute Nacht auf arte einen gemeinsamen Abend in London. Jedoch nicht auf der Bühne, sondern im Rahmen der arte-Reihe "Durch die Nacht mit …". Ab 00:35 Uhr darf man die beiden Herren unter anderem auf der Suche nach der Frau begleiten, die für beide ein Kind austrägt.nnHund am Strand drehen morgen Nachmittag (Genau: Von 14.30 – ca. 17 uhr (Sonnenuntergang)) in Berlin ihr Video zu "Neues Lied" und suchen dafür noch Mitwirkende. Interessierte können sich über mail@hundamstrand.de melden.n

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.