ffinen Websites abgeschriebener News, beschreitet neue Wege. Die guten Menschen aus Chicago veröffentlichen ihr erstes Buch: "Thesaurus Musicarum: The Pitchfork Year in Music 2003". Es handelt sich dabei um eine Zusammenstellung der wichtigsten Pitchforkmedia-News, besten -Plattenbesprechungen und -Artikel des Jahres 2003. Unveröffentlichte Texte gibt es selbstverständlich ebenfalls. Das 150 Seiten starke, hübsch gestaltete Werk ist ab sofort für 8,95$ zu bestellen. Weltweit. Unterdessen ist die Website bis zum 06. Januar nicht erreichbar. Das Archiv sollte aber alle, die die Seite bislang nicht kennen, genug Zeit kosten. ;o)

Pitchforkmedia.com, eine der besten Musikinternetseiten im Spannungsfeld zwischen Indierock, Avantgarde und Electronica – you name it -, sowie Heimat unzähliger, auf den hiesigen, musikaffinen Websites abgeschriebener News, beschreitet neue Wege. Die guten Menschen aus Chicago veröffentlichen ihr erstes Buch: "Thesaurus Musicarum: The Pitchfork Year in Music 2003". Es handelt sich dabei um eine Zusammenstellung der wichtigsten Pitchforkmedia-News, besten -Plattenbesprechungen und -Artikel des Jahres 2003. Unveröffentlichte Texte gibt es selbstverständlich ebenfalls. Das 150 Seiten starke, hübsch gestaltete Werk ist ab sofort für 8,95$ zu bestellen. Weltweit. Unterdessen ist die Website bis zum 06. Januar nicht erreichbar. Das Archiv sollte aber alle, die die Seite bislang nicht kennen, genug Zeit kosten. ;o)