The Victorian English Gentlemens Club – Tourstart

Victorian English Gentlemens ClubGab man sich in den 80ern exaltiert? Fuzzte man in den Neunzigern nicht nur Gitarren, sondern gerne auch Bassläufe auf? Sind die B 52’s nicht völlig unterschätzt? Ja klar, hmm, eigentlich scheissegal antwortet auf diese Fragen der Sound des Victorian English Gentlemens Club. Heute beginnt die Tour der Cardiffer durch deutschsprachige Gegenden. Das Trio für fahrlässige Flamboyance weiß, was wichtig ist: Emma spielt Schlagzeug, Louise Bass, Adam Gitarre. Alle drei singen sie Songs über die Dummheit von Holz oder die erwünschte Abschaffung von Gin und klingen dabei immer arg berauscht. Da sie  auch noch irre gut aussehen und einen Partyrock für Ausgeflippte propagieren, kann das live eigentlich nicht schief gehen. Ach so, noch was, Zitat Band-Homepage: »There is no apostrophe in the name of the band, although all members are aware that there should be.«
Die Termine:


The Victorian English Gentlemens Club Live
:
26.09. Berlin – Magnet Club
27.09. Heidelberg – Zum Teufel
28.09. Köln – Subway
29.09. Freiburg – Swamp
30.09. Nürnberg – Club Stereo
01.10. Innsbruck – Weekender Club

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.