The Thrills-Video: »Nothing Changes Around Here«

Ein neues The Thrills-Album, und niemand sagt ein Wort? Die sympathischste irische Band around veröffentlicht Mitte Juli ihr drittes Album »Teenager«. Elf Stücke über Liebe und Kalifornien, über derlei verwandte Themen jedenfalls. Große inhaltliche Überraschungen dürfte es bei der Band aus Dublin kaum geben, musikalisch bewegen sie sich weiterhin im Bereich des schwelgerischen, Piano-driven 60s-Pop, darüber die allgegenwärtige, brüchige Stimme von Sänger Conor Deasy. Eine Sommerplatte also, was abseits der ersten Stücke nochmals durch das von Regisseurin Kinga Burza produzierte Video zur Single »Nothing Changes Around Here« unterstrichen wird. Gedreht wurde am 11. Juni in Brighton, das dortige Pier diente mit seinen Fahrgeschäften, Zuckerwatteständen und Achterbahnen als Kulisse für zwei Liebende.

 

 

 

 

VIDEO: The Thrills – Nothing Changes Around Here

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.