The River of Crime

Und noch mal (Publikums)Beteiligung: Die Residents und das Museum of Modern Art laden zu einem Online-Projekt namens „The River of Crime“ ein. Noch bis 15. September kann ein Audiofile von River of Crime Episode 1 auf der Homepage der Band heruntergeladen werden, zu dem ein Video produziert werden s …
Und noch mal (Publikums)Beteiligung: Die Residents und das Museum of Modern Art laden zu einem Online-Projekt namens „The River of Crime“ ein. Noch bis 15. September kann ein Audiofile von River of Crime Episode 1 auf der Homepage der Band heruntergeladen werden, zu dem ein Video produziert werden soll. MoMA-Kuratorin Barbara London und die Residents werden die besten Videos für ein Screening im MoMA am 19. Oktober auswählen bzw. die Gewinner/innen küren.
Vom 19.-23.10. werden dann unter dem Titel „Re-Viewed“ Musikvideos und Filme aus 30 Jahren Bandgeschichten der in San Francisco stationierten, maskierten Künstler gezeigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.