Animalisches The Flaming Lips-Video zu »I Can Be a Frog«

Nicht der stärkste Song, nicht das stärkste Musikvideo: Die Flaming Lips arbeiten derzeit auf die Veröffentichung ihres neuen Albums »Embryonic« hin, Mitte Oktober wird Wayne Coynes zwölftes Werk erwartet. Der Clip zur betont ruhigen Single »I Can Be a Frog« zeigt nun eine junge Dame im Pastellfarbenen Bikini, die vor einer Naturkulisse – man darf auf einen begrünten Hinterhof des Coyne’schen Anwesens tippen – die von Wayne Coyne besungenen Tiere und Objekte tanzt.

    Dazu flackern animierte Illustrationen über den Bildschirm, die den Posen der Tänzerin das jeweilige Tier zuordnen. Unterstützung am Gesang erhielten die Flaming Lips bei diesem wie auch bei anderen Titeln von Yeah-Yeah-Yeahs-Sängerin Karen O., außerdem nahm man das Stück »Worm Mountain« mit MGMT auf.


VIDEO: The Flaming Lips – I Can Be a Frog

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.