The Fiery Furnaces – Neues Album, Tour

fieryfurnacesThe Fiery Furnaces – ein klassisches Randgruppenthema der Independent-Musik. Zwischen Hass und Liebe scheint es nicht viel zu geben, was man für die Musik der Geschwister Matthew and Eleanor Friedberger empfinden kann. Ihre Songs sind voll von chaotischen Breaks, schwer nachvollziehbaren Tempowechseln, Kakophonien, White Noises und sonstigem Wahnsinn. Ein extrem nerviger Soundtrack also, der durchaus passend sein kann, wie man beispielsweise auf »Rehearding My Choir« und »Blueberry Boat« nachvollziehen kann.  Nun gibt es bald das neue, fünfte Album. »Widow City« heißt es, auf Thrill Jockey erscheint es.

Dass Tortoise-Chef John McEntire das Mixing übernahm, kann als Hinweis darauf verstanden werden, dass hier etwas Beachtliches im Gange ist. Ab dem 12. Oktober steht das Album im Laden, was die beiden Musiker jedoch nicht davon abhielt, im Vorfeld der Veröffentlichung schon ein neues Album – »Back to Begamo« – für 2008 anzukündigen. Noch verstörender als auf Platte, wirkt der Friedbergersche Patchwork-Sound übrigens live. Zwischenzeitlich sind vier Konzerttermine in Deutschland, dazu Einzelterminde in der Schweiz und Österreich bekannt gegeben worden.

The Fiery Furnaces Live:
16.11. CH-Bern – Dampfzentrale
18.11. München – 59to1   
19.11. A-Wien – Flex   
21.11. Köln – Gebäude 9   
22.11. BerlinLido
23.11. Hamburg – Molotov

The Fiery Furnaces – Widow City:
01. The Philadelphia Grand Jury
02. Duplexes of the Dead
03. Automatic Husband
04. Ex-Guru
05. Clear Signal From Cairo
06. My Egyptian Grammar
07. The Old Hag Is Sleeping
08. Japanese Slippers
09. Navy Nurse
10. Uncle Charlie
11. Right by Conquest
12. Restorative Beer
13. Wicker Whatnots
14. Cabaret of the Seven Devils
15. Pricked in the Heart
16. Widow City

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here