The Faint – Eigenes Label, neues Album, Tour

The FaintThe Faint haben seit fast vier Jahren nichts Neues mehr veröffentlicht. Jetzt kehren sie zurück. Alles ist neu, bis auf ihre Musik. Doch wenn alles so klingt wie »The Geeks Were Right«, also jener Song, den die Band aus Ohama, Nebraska, United States Of America derzeit im Internet zum Hören bereit hält, dann bleibt das Quintett anschlussfähig. Mit ihrem gezackten, gehörnten, geballten Indie-Disco-Pop-Rock, der u.a. LCD Soundsystem küsste wie eine Muse, bleibt die 1994 gegründete Gruppe weiterhin ein heißes Teil für die MP3-Blogs und sympathischer Ergänzungsspieler für das nächste Freistil-DJ-Set.

Nun denn: »Fasciinatiion« erscheint am 5. September auf dem neu gegründeten, bandeigenen Label blank.wav. Auch die Aufnahmen hat die Band alleine verantwortet, und zwar im neu errichteten Studio in Omaha. In Schweiz, Österreich und Deutschland kommt das Ganze via Cooperative Music/ Universal.

Und so klingt »The Geeks Were Right«:
The Geeks Were Right – The Faint

Und nun die Daten, Europa-Bein einer weltweiten Tour.

The Faint – Live in Europa
27.08.2008 GB-Bristol, Thekla
28.08.2008 GB-Manchester, The Ruby Lounge
29.08.2008 GB-London, Cargo
30.08.2008 IRL-Dublin, Electric Picnic
31.08.2008 GB-Argyll, Hydro Connect Festival
02.09.2008 BE-Brussels, Rotonde
03.09.2008 NL-Nijmegen, Doornroosje
04.09.2008 NL-Amsterdam, Melkweg
05.09.2008 DE-Berlin, Maria
06.09.2008 DK-Copenhagen, Vega
07.09.2008 NOR-Oslo, John Dee
08.09.2008 SWE-Stockholm, Debaser Slussen
10.09.2008 LUX-Luxembourg, Den Atelier
11.09.2008 FR-Paris, La Maronquinerie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.