The Dead Weather: neues Album der On-Off-Gruppe um Jack White & Alison Mosshart

Die dritte LP Dodge & Burn kann man bald hören, aber nicht sehen.

The Dead Weather sind nicht tot, aber sie sind, was Wikipedia eine Supergroup nennt. Dementsprechend gefragt ist jedes der vier Mitglieder. Weil Jack White (The White Stripes, The Raconteurs), Alison Mosshart (The Kills), Dean Fertita (Queens of the Stone Age) und Jack Lawrence (The Greenhornes) seit Album Nummer zwei Sea Of Cowards busy as hell waren, ist bis zur nun angekündigten dritten LP Dodge & Burn lässig eine halbe Dekade vorbeigeflogen.

Nun also ist der neue Sprengstoffrock gebündelt, die Schnur ist verlegt, gezündet wird offiziell irgendwann im September. Dodge & Burn erscheint auf Whites Haus- und Hoflabel Third Man Records und wird neben den bereits veröffentlichten Stücken im Sampler unten acht weitere Gitarrengeschosse enthalten. Eine alternativ gestaltete Deluxe-Edition des ohnehin limitierten Albums soll es geben. Eine Tour nicht. Häkchen dran bis 2020.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here