»The cup is even bigger than we expected«: David Lynch zurück als Twin Peaks-Regisseur

Nachdem Twin-Peaks-Vater David Lynch vor gut einem Monat erklärt hatte, dass er wegen Differenzen mit Showtime bezüglich der Produktionskosten definitv nicht für eine Fortsetzung der Kultserie zur Verfügung stehe, scheint sich das Blatt nun doch zu wenden.

Ob der Sender nun doch mehr Geld in das Sequel stecken möchte oder Lynch von der Video-Petition der Darsteller zur Rückkehr bewegt wurde, bleibt unklar. Sicher ist nur: David Lynch nimmt wieder auf dem Regiestuhl für die dritte Staffel Twin Peaks Platz. Das bestätigte er via Twitter.

David Nevins, Chef des Senders, erklärte: »This damn fine cup of coffee from Mark and David tastes more delicious than ever. Totally worth the extra brewing time and the cup is even bigger than we expected. David will direct the whole thing which will total more than the originally announced nine hours. Preproduction starts now!« Bleibt zu hoffen, dass es keine weiteren Wendungen gibt und das Ergebnis, das 2016 im Fernsehen laufen soll, das Verwirrspiel wert war.

david lynch

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.