»I Turn And Burn«

terranova-udo-kier-prayer

*

Eine »leicht angestrengte Zitat-Collage zu verträumten Beats« nannte Tim Caspar Boehme in Spex #337 Prayer von TerranovaZur Eigenbewertung fand sich das Hotel Amour-Albumstück auf der beigelegten Spex-CD. Nun gibt es endlich ein Video zu der lyrischen Umstellung von Sylvia Plaths Gedicht Lady Lazarus. Das Produzentenduo Fetisch und &ME überlässt dabei die Bühne ganz dem im Song zu hörenden Duett. Aber interessiert die Musik überhaupt noch, wenn Schauspieler Udo Kier (aktuell mit Iron Sky und UFO In Her Eyes im Kino) Kollegin Nicolette Coco Krebbitz durch die Kamera anblickt, sein Charisma den Bildschirm füllt? Er allein übernimmt beide Stimmen, wobei Coco mitunter wie ein Dämon in seinen Körper zu fahren scheint. Das könnte – dank SW-Optik und halboffenem Hemdkragen – auch gut Parfüm verkaufen.

   Terranova Hotel Amour ist bei Kompakt erschienen. Nachfolgend das Video zu Prayer.

*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.