Telepathe – Franchise-Modell TV On The Radio

TelepatheOk, ok. Das mit dem Franchise-Label klingt jetzt total wie ein Vorwurf. Soll es gar nicht sein. Denn das Debüt-Album von Telepathe, das am 23. Januar 2009 auf V2 / Cooperative Music erscheint, klingt. Nur haben Melissa Livaudais und Busy Gangnes eben immer auch etwas, was die Titel-Gruppe von Spex #317 so berühmt gemacht hat: Schimmerndes Amalgam, alles drin, alles fließt. Die Auflösung folgt auf dem Fuß: Nach einer Maxi auf IAMSOUND und einer 7"-Single für Merok haben sich Telepathe, ganz Brooklyn Ladies, Dave Sitek von TV On The Radio als Produzenten ausgesucht.
Mit dessen Sammlung alter Synthesizer sollen sie viel gespielt und sich dazu mit Loops und Drumcomputern amüsiert haben. Die Gesänge von sowohl Melissa als auch Busy suchen dazu die ewige Fernem ganz im Gegensatz zu den Vocals beim Stammhaus, die sich ja immer selbst erden, bei aller Sehnsucht. Und so kommt, darf ich dem MySpace-Player glauben, eine frühe Meldung guter Musik aus 2009 hier herein. Laika und die Cocteau Twins, Ursula Bogner und Spectrum fließen ein in diese Gussrinne. Shannon Funchess von !!! und Kyp Malone von TV On The Radio erleben ihre Gastauftritte auf »Dance Mother«.

Und am 25. November spielen Telepathe im Westgermany, in Berlin-Kreuzbeg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .