Tanznacht Berlin

TanznachtUngeheuer partizipativ. Einer der Gründe, warum die zwischen 4. und 7. Dezember 2008 statt findende Tanznacht Berlin sehr einladend wirkt. Es ist das gesamte Programm und seine Präsentation, die auf Filterfähigkeit, Geschmack, und Bock seitens der Tanzfabrik Berlin schliessen lässt. Das Zentrum für zeitgenössischen Tanz in Berlin organisiert alle zwei Jahre dieses Zusammenkommen aller an der Gegenwart des Tanzens Interessierten.

    Die abendfüllenden Produktionen glänzen mit einer Uraufführung, mehreren Berlinpremieren und Erstaufführungen von Gruppen wie Practicable, LaborGras oder Wilhelm Groener. Ebenso vielversprechend klingen allerdings die Körpertrainings und Workshops mit zum Beispiel Antonia Baehr oder Robyn Orlin, die auch nur den Ansatz im Keim ersticken, von einem »Rahmenprogramm« sprechen zu wollen. Mit den Uferhallen, ehemals in Besitz der Öffentlichen Nahverkehrsgesellschaft BVG, gilt es zudem, einen neuen, großformatigen Spielort zu entdecken. Abends gibt’s Konzerte.

Tanznacht 2008
4.-7.12.2008
Uferhallen, Uferstraße 23, 13357 Berlin-Wedding

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.