Arcade Fire live in Deutschland / Ticketverlosung

Foto: Anton Corbijn

Verkorkster Promoscherz hin oder her, die Fakten sprechen eine klare Sprache: Arcade Fire spielen zur Zeit mal wieder eine ausverkaufte Stadiontour. Kein Ticket mehr bekommen? Kein Problem, SPEX-Leser bekommen natürlich Everything Now: Wir verlosen 2×2 Tickets für das Konzert der Kanadier in Frankfurt.

Wir sagten es bereits: Arcade Fire hatten sich bei der Promo zu ihrem vergangenen Juli erschienenen Album Everything Now etwas verzettelt: Das gemeinsam mit Autoren von The Onion und dem New Yorker entwickelte Konzept sollte ein satirischer Kommentar zu Produktplatzierungen, Kapitalismus und der Verquickung von Musik und Werbeagenturen und werden. Viele taten sich damit schwer – vor allem die Kritiker.

Die Fans andererseits nahmen Everything Now mit mehr Humor und Begeisterung auf. Die Band verkaufte alleine in den USA in der ersten Woche knapp 100.000 Einheiten und startete damit auf dem ersten Platz der US- und UK-Charts – wie schon zuvor The Suburbs und Reflektor. Auch die obligatorische Stadiontour scheint erfolgreich zu verlaufen: Diesen Monat spielt die Band Europaweit ausverkaufte Shows an Orten, wo sonst zum Beispiel Stierkampf stattfindet. Sie haben kein Ticket mehr bekommen? Kein Problem, denn SPEX verloset 2×2 Tickets für den Auftritt von Arcade Fire in der Frankfurter Festhalle am 18. April. Und die Kritiker? „Ein Teil von mir hofft, dass dieses Album unser stinker ist, unser schreckliches Album“, sagte Win Butler kürzlich dem Guardian. „Denn wenn es das ist, sind wir vielleicht die größte Band aller Zeiten.“

Wir verlosen 2×2 Tickets für das Konzert von Arcade Fire am 18.4. in Frankfurt am Main. Zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis zum 10. April eine Mail mit dem Betreff „Everything Now“ an gewinnen@spex.de schicken. Vollständigen Namen nicht vergessen!

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.