urden dann aber XL Recordings auf den Heißsporn aufmerksam und signten ihn aus dem East End weg. Mit etwas mehr Erfahrung, Geld und vor allem dem Wissen ausgestattet, dass das Dealen mit größeren Labels ein tierischer Schmerz im Arsch sein kann, soll Dirtee Stank nun reanimiert werden. Dizzee will sich fortan um (noch) jüngere Künstler kümmern und ihnen ein intaktes zuhause bieten. Die ersten Glücklichen sind das HipHop-Trio Klass A.

Freund Rascal wird Labelmacher. Streng genommen ist er das schon länger, da seine Debüt-12" "I Luv U" auf seinem eigenen Label Dirtee Stank Recordings herauskam. Schnell wurden dann aber XL Recordings auf den Heißsporn aufmerksam und signten ihn aus dem East End weg. Mit etwas mehr Erfahrung, Geld und vor allem dem Wissen ausgestattet, dass das Dealen mit größeren Labels ein tierischer Schmerz im Arsch sein kann, soll Dirtee Stank nun reanimiert werden. Dizzee will sich fortan um (noch) jüngere Künstler kümmern und ihnen ein intaktes zuhause bieten. Die ersten Glücklichen sind das HipHop-Trio Klass A.