SPEX sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Praktikant_in. 

Come work with us! SPEX sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt sowie fortlaufend eine_n redaktionelle_n Praktikant_in am Redaktionsstandort Berlin. 

(Illustration: SPEX)

Deine Aufgaben:

  • Eigenständiges, termingerechtes Recherchieren und Realisieren von Beiträgen zu unserem Themenspektrum zwischen Musik, Film, Literatur, Gesellschaft, Politik und Kunst
  • Pflege des Redaktionssystems, Einarbeitung von Artikeln auf spex.de, Bespielen der gängigen Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung der Redaktion im Tagesgeschäft

Du bringst mit:

  • Sehr gute Kenntnisse des SPEX-Themenspektrums
  • Begeisterung und Expertise insbesondere für spexy Musik, Filme und Literatur sowie ein grundsätzliches Interesse an SPEX und seiner Geschichte
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Du hast bereits journalistische Erfahrung im Rahmen einer freien Mitarbeit oder verfügst über Erfahrungen in einer Onlineredaktion? Du schreibst natürlich nicht weniger als fantastisch? Du kennst dich mit zeitgemäßen Onlineformaten aus und hast sogar noch Spaß daran? Erfüllst sämtliche Adjektive, die üblicherweise in solchen Ausschreibungen zu finden sind?

Super, dann freuen wir uns, dich kennenzulernen! Das Praktikum wird selbstverständlich vergütet und dauert zwischen drei und sechs Monaten. Das konkrete Eintrittsdatum ist flexibel.

Es erwartet dich bei uns ein besonderer Praktikumsplatz in einem kleinen und eingespielten Team mit flachen Hierarchien. Wir bieten dir viele Möglichkeiten, deine eigenen Ideen und Vorschläge einzubringen und die Chance, deine Fähigkeiten und Kontakte weiter auszubauen.

Bitte richte deine Bewerbung mit Lebenslauf und aussagekräftigen Textproben (nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt, Foto ist nicht notwendig) bis zum 19. Februar an Dennis Pohl unter redaktion@spex.de.

Auf bald, wir freuen uns auf dich!

Deine
SPEX-Redaktion