Tiny Vipers auf Tour

Tiny Vipers ist Jesy Fortino, eine viel zu wenig beachtete Musikerin aus Seattle, die mit Akustikgitarre und Gesang geradezu geisterhafte Visionen entwirft. Ihre kraftvoll-erdige Stimme und das glühende Gitarrenspiel vermitteln dreierlei: Können, Willen und Grundehrlichkeit.

    Ab kommender Woche ist Fortino mit ihrem letztjährig auf Sub Pop erschienenen Album »Life on Earth« auf Akustik-Tournee durch Deutschland und Österreich, im Rahmen ihres Zwischenstopps in Berlin tritt sie gemeinsam mit der Múm-Mitbegründerin bzw. aus dem Animal-Collective-Umfeld stammenden Multiinstrumentalistin Kria Anna Valtýsdóttir alias Kria Brekkan auf. Brekkan hat soeben auf Paw Tracks ihre neue, auf 500 Exemplare limitierte 7"-Single »Uterus Water« veröffentlicht, das Konzert in den Sophiensaelen ist ihre einzige Deutschland-Show, was in Kombination mit Tiny Vipers nur einen aufregend melancholischen Abend verspricht.

 

MP3: Tiny Vipers – Dreamer

Spex präsentiert Tiny Vipers Live:
08.03. Rees-Haldern – Haldern Bar
09.03. Heidelberg – Zum Teufel
10.03. Berlin – Sophiensaele (mit Kria Brekkan)
11.03. Chemnitz – Weltecho
12.03. Nürnberg – K4
13.03. Köln – Kulturbunker Mülheim
15.03. A-Innsbruck – Propolis
16.03. A-Graz – Forum Stadtpark
17.03. A-Wien – Fledermaus

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.