SPEX präsentiert Protomartyr live

Der Lichtblick in diesen Scheißzeiten sieht aus wie ein besoffener Englischlehrer: Die Detroiter Postpunk-Wutbolzen von Protomartyr kommen für drei exklusive Konzerte nach Deutschland – SPEX präsentiert.

Der Mensch lebt nicht von Wut allein, klar. Aber bei Bands scheint das ganz gut zu klappen. Gut, der Stempel einer wütenden Band wird dem Postpunk von Protomartyr aus Detroit, Michigan natürlich nicht gerecht, ist aber ohne Frage eine wichtige Zutat. Dabei sollte ihr jüngstes Album Relatives In Descent eigentlich überhaupt nicht wütend werden, wie Frontmann Joe Casey in SPEX No. 376 erklärt. Dass es das trotzdem geworden ist, sei den Umständen geschuldet: Jenseits der schallisolierten Studiowände tobte der dreckigste Wahlkampf der US-Geschichte.

Casey vermittelt die damit einhergehende Untergangsstimmung, „in this age of blasting trumpets“, wie er in der ersten Album-Single „A Private Understanding“ singt, so gekonnt wie kaum ein anderer . Dabei geriert sich der 40-jährige zumindest optisch als von der Gesellschaft überholter working class hero – also genau jener Zielgruppe, die Donald Trump ins Weiße Haus befördert hat. Schwer greifbar zu sein gehört nun einmal zu Caseys charmantem Anti-Charisma. Fun fact: Musikjournalisten scheinen sich so schwer damit zu tun, ihn zu beschreiben, dass ein Blog die absurdesten Charakterisierungsversuche der letzten Jahre sammelt. Wer sich von Casey und seinen drei Bandkollegen ein eigenes Bild machen möchte, kann dies im kommenden April tun: Im Rahmen einer ausgedehnten Europa-Tour kommen Protomartyr für drei Konzerte nach Deutschland – SPEX präsentiert.

 

Spex präsentiert Protomartyr live
21.04. München – Strom
22.04. Köln – Gebäude 9
24.04. Münster – Gleis 22

Tickets und weitere Infos gibt es ab sofort hier.

Ein ausführliches Porträt von Joe Casey und Protomartyr erschien in unserer Printausgabe SPEX No. 376, die weiterhin versandkostenfrei im Shop erhältlich ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.