SPEX präsentiert: Dope Body auf Tour

Foto: Josh Sisk

Einmal Rock-Geschichte und zurück: Dope Body liefern auf Lifer die solide gepimpte Variante vorgesägter Gitarrenbretter. SPEX präsentiert die Tour zum dritten Album der Marylander.

Per Hechtsprung kopfüber in die Menge – Dope City liefern die musikalische Anleitung dazu. Schon seit ihrem 2012er Studioalbum Natural History, spätestens aber mit dem im Oktober diesen Jahres erschienenen, dritten Langspieler Lifer präsentiert der US-Vierer die mehr als solide Fortsetzung der 90er-Alt-Rock-Dekade von Drive Like Jehu bis Chavez. Dicke Namen, dicke Eier? Dope Body sind mehr als eine Blindkopie schon tausendfach in Form gesägter Gitarrenbretter. Jazz, New Wave, Math Rock – das Quartett entwirft keine Musik nach Maß. Was Zachary Utz, Andrew Laumann, David Jacober und John Jones spinnenfingrig skizzieren, endet vielmehr im Chaos mit System. Und gepaart mit der Erfahrung der vier Tour-Marathoni klingt das live verdammt fabelhaft.

SPEX präsentiert Dope Body live

01.02. Hamburg – Hafenklang
02.02. Berlin – Berghain (Kantine)
04.02. Nürnberg – K4
05.02. Wien – Fluc
06.02. München – Kafe Kult
07.02. Esslingen – Komma Winterfest

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.