Strahlt heller als ein Supermarkt im Neonlicht: das Fuchsbau Festival auf dem Gelände der Alten Ziegelei – SPEX präsentiert und verlost Tickets.

Ein goldener Supermarktwagen und ein gemeinnütziges Kulturkollektiv – wer kommt denn auf so eine Kombination? Nun ja, die Macher_innen hinter dem diesjährigen Fuchsbau Festival. Und die wagen gleich den Spagat zwischen Konsumkultur und progressivem Booking.

Quadratisch, praktisch, gut: das Fuchsbau Festival 2017 (Foto: Helge Mundt).

Damit der Kopf der Besucher_innen für dieses akrobatische Kunststück vorgedehnt werden kann, bietet das Festival neben äußert diversem musikalischen Line-up auch ein breites Angebot an Talks, Workshops und Lesungen. Da sei den weiterbildungsaffinen Füchs_innen besonders die Feminist Meme School von SPEX-Autorin Caren Miesenberger, LGBTQ+-Aktivistin Munroe Bergdorfs Talk über die Ästhetik von politischen Protesten und Max Czolleks Lesung seiner Streitschrift Desintegriert Euch! an’s Herz gelegt.

Aber natürlich gibt’s auch Musik: Etwa Kartoffelstampfer-Rap von Natascha P, Vorzeige-Slacker-Pop von Ilgen-Nur und den düster-verträumten Ambient-Pop von Apparat. Wer mehr auf Rave aus ist, sollte sich an die Fährte des alten Detroit-Techno-Hasen DJ Stingray hängen.

SPEX verlost 2×2 Tickets für das Fuchsbau Festival in Lehrte. Um teilzunehmen, bitte einfach eine Mail mit vollständigem Namen und dem Betreff „Fuchsbau” an gewinnen@spex.de schicken. Viel Glück!

SPEX präsentiert das Fuchsbau Festival
9. – 11.08 Lehrte – Alte Ziegelei